Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

08.11.2013 – 11:51

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1991) Mutmaßliche Gartenhauseinbrecher festgenommen

Fürth (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (07./08.11.2013) nahm die Polizei im Norden Fürths drei mutmaßliche Einbrecher fest. Sie stehen im dringenden Verdacht, in mehrere Kleingärten an der Erlanger Straße eingebrochen zu sein.

Eine Zivilstreife kam gegen 02:30 Uhr just in dem Moment hinzu, als die drei Männer (17, 18 und 20 Jahre alt) gerade dabei waren, ihre Beute aus den Gartenhäusern in ein Fahrzeug einzuladen. Bei der folgenden Kontrolle gaben sie zu, dass sie dort soeben eingebrochen waren und es folgte ihre Festnahme. Bei dem Diebesgut handelte sich insbesondere um diverse Spirituosen, aber auch einen Fotoapparat und anderes.

Die Männer wurden zwischenzeitlich an das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Fürth überstellt.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken