Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1723) Einbruchserie in Einfamilienhäuser geklärt

Feuchtwangen (ots) - Der Kriminalpolizeiinspektion Hof gelang es im Rahmen eines bundesweiten Sammelverfahrens, auch insgesamt acht Einbrüche in Aurach (Lkr. Ansbach) zu klären.

Im Zeitraum vom 23.08.2012 bis 06.11.2012 brachen zunächst Unbekannte in insgesamt fünf freistehende Einfamilienhäuser in Aurach ein. Bei weiteren drei Objekten blieb es beim Versuch. Hierbei entwendeten sie Schmuck und elektronisches Gerät im Gesamtwert von fast 9.000 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf über 6.000 Euro.

Den Beamten der Kripo Hof gelang es in Zusammenarbeit mit der Kripo Ansbach die Täter zu ermitteln. Hierbei handelt es sich um zwei Männer aus Polen, 37 und 35 Jahre alt. Gegen den 37-Jährigen wurde bereits eine achtjährige Freiheitsstrafe vom Landgericht Hof ausgesprochen. Nach seinem Komplizen wird derzeit noch gefahndet.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: