Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1710) Bei Kontrolle mehrere Hundert Gramm Kokain sichergestellt

Nürnberg (ots) - Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte hat im Rahmen einer Personenkontrolle am 25.09.2013 mehrere Hundert Gramm Kokain sichergestellt.

Gegen 01:15 Uhr kontrollierten die Beamten am Zentralen Omnibusbahnhof in der Käte-Strobel-Straße einen 24-jährigen rumänischen Touristen. Dieser wollte mit einem Reisebus von Holland kommend weiter nach Ungarn fahren. Bei der Überprüfung seines Reisegepäcks fand die Streife dann mehr als 300 Gramm bereits fertig verpacktes Kokain. Daraufhin wurde der 24-Jährige vorläufig festgenommen und dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Tatverdächtige als Drogenkurier das Rauschgift weiter nach Budapest transportieren wollte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde der 24-Jährige dem Haftrichter überstellt.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: