FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1601) Nach Schlägerei Zeugen gesucht

Ansbach (ots) - Die Ansbacher Kriminalpolizei sucht eine Person, die nach einer Schlägerei am 07.09.2013 in einem Lokal in der Pfarrstraße in Ansbach als Zeuge in Frage kommt. Eine Person erlitt hier schwere Verletzungen.

Gegen 23:00 Uhr kam es in dem Lokal zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 39-Jährigen und zwei Gästen im Alter von 26 und 27 Jahren. Der 39-Jährige wurde geschlagen und erlitt eine schwere Kopfverletzung. Ein Arzt veranlasste die umgehende Einweisung in ein Krankenhaus. Es besteht zurzeit keine Lebensgefahr. Die Kripo Ansbach ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Nach Angaben neutraler Zeugen soll ein nicht näher zu beschreibender Mann die Schlägerei beobachtet und sich danach in die Lokaltoilette begeben haben. Er trug einen hellen Hut.

Der Unbekannte sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 09 11 2112 3333 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: