Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1572) Dachstuhlbrand

Roth (ots) - Im Dachstuhl eines Rohbaus in Roth ist am Samstagmorgen, 31.08.2013, ein Brand ausgebrochen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 10.000 EUR.

Die Mitteilung über den Dachstuhlbrand im Ortsteil Pfaffenhofen ging bei der Einsatzzentrale der Polizei gegen 04:40 Uhr ein. Ein Nachbar (51) hatte den Notruf abgesetzt, nachdem er vermutlich durch das laute Zerbersten der Dachziegel auf das Feuer in der Äußeren Nürnberger Straße aufmerksam geworden war. Die alarmierte Feuerwehr Roth konnte es innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle bringen und es gab glücklicherweise keine Verletzten.

Zur Klärung der Brandursache wurde unverzüglich der Kriminaldauerdienst Mittelfranken hinzugezogen und die weitergehenden Ermittlungen führt nun das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Schwabach.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: