Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1510) Unbekannter schlitzt Cabrios auf - Zeugenaufruf

Ansbach (ots) - In der Zeit von vergangenem Mittwochnachmittag (21.08.2013) bis zum gestrigen Donnerstagabend (22.08.2013) schnitt ein bislang Unbekannter im Ansbacher Stadtgebiet insgesamt vier Pkw Cabrio auf. Die Kriminalpolizei Ansbach bittet um Hinweise.

Die Fahrzeuge waren jeweils in der Nürnberger Straße, Kanalstraße bzw. in der Residenzstraße am dortigen Rezatparkplatz geparkt. Der Gesuchte schlitzte bei den Fahrzeugen jeweils die Stoffverdecke auf und entwendete so insgesamt bei drei Pkw elektronische Geräte im Wert von ca. 1.500 Euro. Hierbei richtete er einen Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro an.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach ermitteln nun in allen vier Fällen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. Wer konnte in dem fraglichen Tatzeitraum im Stadtgebiet von Ansbach verdächtige Wahrnehmungen machen? Wer kennt den Täter? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: