Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1429) Brand eines Bienenhauses - Zeugenaufruf

Ansbach (ots) - Am gestrigen Montagabend (12.08.2013) brannte ein Bienenhaus im Merkendorfer Ortsteil Gerbersdorf (Lkr. Ansbach). Hierbei verendeten 16 Bienenvölker.

Kurz nach 22:00 Uhr teilte ein Nachbar der Polizeieinsatzzentrale Mittelfranken über Notruf das Feuer am Ortsrand von Gerbersdorf mit. Trotz des schnellen und personalintensiven Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Merkendorf brannte das Bienenhaus völlig nieder. In diesem starben so ca. 640.000 Honigbienen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Derzeit ist die Brandursache noch völlig unklar.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach haben die Ermittlungen übernommen. Wer konnte gestern Abend ungewöhnliche Wahrnehmungen im Bereich von Gerbersdorf machen? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333.

Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: