Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

17.07.2013 – 14:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1225) Technische Störungen im Alarmierungssystem behoben

Mittelfranken (ots)

Die mit Meldung 1220 vom heutigen Tage (17.07.2013) gemeldeten technischen Störungen des Alarmierungssystems der mittelfränkischen Polizei sind nach Auskunft der zuständigen Techniker inzwischen behoben. Das System soll wieder einwandfrei arbeiten.

Medienvertreter, die dennoch veraltete SMS-Nachrichten erhalten, werden gebeten, sich umgehend mit der Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken (Telefon 09 11 21 12 10 30) oder der Einsatzzentrale (Telefon 0911 21 12 14 50) in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung