Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1044) Kriminalpolizei Fürth nimmt Drogendealer fest - Haftbefehle erlassen

Fürth (ots) - Den Drogenfahndern der Kripo Fürth gelang es, vor wenigen Tagen zwei Männer festzunehmen. Sie stehen in dringendem Tatverdacht, mit Drogen gehandelt zu haben.

Im Rahmen einer anderweitigen Sachbehandlung stießen die Beamten auf das Duo (24 und 34 Jahre alt). Weitere Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass die Beschuldigten im größeren Stil mit Crystal handeln sollen.

Nachdem sich der Hinweis auf ein bevorstehendes Rauschgiftgeschäft ergab, wurden entsprechende Maßnahmen vorbereitet, so dass die Fahnder am 03.06.2013 auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Westen Nürnbergs zugriffen. Sie nahmen beide Tatverdächtige fest.

Bei ihnen fanden sich mehr als 100 Gramm Crystal; eine Wohnungsdurchsuchung brachte noch mehr dieser Droge ans Tageslicht. Insgesamt stellten die Beamten rund 130 Gramm Crystal sicher.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg erließ ein Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg Haftbefehl gegen die Beschuldigten. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Drogenhandels wurde eingeleitet.

Die Ermittlungen der Kripo Fürth dauern noch an.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: