Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (982) Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend (08.06.2013) im Nürnberger Stadtteil Falkenheim wurde ein 3-jähriges Kind schwer verletzt. Die Verkehrspolizei Nürnberg hat die Sachbearbeitung.

Kurz vor 18:00 Uhr befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Volvo die Trierer Straße auf dem linken Fahrstreifen in nordwestliche Richtung. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich mehrere Personen im Bereich der dortigen Fußgängerfurt zwischen den Fahrbahnen. Aus noch ungeklärter Ursache rannte das Kind los, betrat die Fahrbahn und wurde dort von dem Fahrzeug des 51-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert.

Sofort führten Unfallzeugen Erste-Hilfe-Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch. Der herbeigerufene Notarzt reanimierte das Mädchen noch an der Unfallstelle. Anschließend wurde es in eine Klinik gebracht und eine Notoperation durchgeführt.

Die Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: