Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (866) Rollerfahrer verunglückt

      Erlangen (ots) - Am 09.05.2001, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein
41-jähriger Mann aus Herzogenaurach mit seinem Motorroller die
Hartmannstraße in Erlangen in Richtung Norden. In Höhe der
Einmündung Luise-Kisselbach-Straße wollte eine Frau mit einem
roten Kleinwagen in die Hartmannstraße einfahren. Dabei fuhr sie
mit ihrem Pkw zu weit auf die Hartmannstraße, so dass der Mann
ausweichen musste. Bei diesem Manöver verlor er die Kontrolle
über seinen Roller und fuhr gegen die Verkehrsinsel. Dabei zog
er sich schwere Verletzungen zu und musste in die Chirurgie
Erlangen eingeliefert werden. Die Pkw-Fahrerin entfernte sich,
obwohl sie den Unfall bemerkt haben musste, von der
Unfallstelle.
    Die Polizeiinspektion Erlangen-Stadt bittet Zeugen, sich
unter der Rufnummer 09131/760-114 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: