Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (847) Taschendiebstahl - Zwei Tatverdächtige festgenommen

Nürnberg (ots) - Gestern Mittag (16.05.2013) nahm die Nürnberger Polizei in der Adam-Klein-Straße zwei Osteuropäerinnen (24 und 39 Jahre) fest, die einer Supermarktkundin (69) gemeinschaftlich die Geldbörse gestohlen haben sollen.

Gegen 12:00 Uhr war es dem Ladendetektiven gelungen, die zwei verdächtigen Frauen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten, nachdem es im Discounter kurz zuvor zu einem Taschendiebstahl gekommen war. Die Jüngere soll dabei die Geldbörse aus der Jackentasche der 69-Jährigen gezogen haben, während die Ältere offenbar "Schmiere" stand.

Das Diebesgut konnte schließlich tatsächlich bei ihnen sichergestellt werden und die Beschuldigten gaben die Tat zu.

Es wird nun seitens der Kriminalpolizei geprüft, ob das Duo auch noch an anderen gleichgelagerten Fällen in Mittelfranken beteiligt war.

Alexandra Oberhuber/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: