Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (753) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Hersbruck (ots) - Gestern (01.05.13) drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Stöppach (Lkrs. Nürnberger Land) ein und entwendeten Bargeld in vierstelliger Höhe. Die Einbrecher konnten unerkannt entkommen.

In der Zeit zwischen 10.45 Uhr und 14.45 Uhr stiegen der oder die Täter vermutlich durch ein Fenster in das Haus ein. Dort durchsuchten sie alle Räume, entwendeten aber zunächst nichts. In einem Zimmer entdeckten sie dann einen Safe, den sie aufhebelten und das darin befindliche Bargeld entwendeten.

Am Safe entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 / 2112-3333.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: