Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

05.05.2001 – 19:44

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (833) Flugzeugabsturz

      Erlangen (ots)

Heute um 16.29 Uhr wurde der
Polizeidirektion Erlangen ein Flugzeugabsturz gemeldet.
    Wie bislang bekannt ist, stürzte eine zweimotorige Maschine
kurz nach dem Start vom Nürnberger Flughafen etwa 100 m südlich
der BAB A 3 in Höhe km 395,5 in den Wald.
    Nach Augenzeugen stieg die Maschine nach dem Start steil in
die Luft und fiel dann wie ein Stein zu Boden. Beim Aufprall
ging sie in Flammen auf.
    Bei dem Unfall kam der Pilot ums Leben. Die Identität ist
noch nicht geklärt. Ob sich noch weitere Passagiere an Bord
befunden haben, wird derzeit überprüft.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen - Einsatzzentrale
Telefon: 09131-760-220
Fax:        09131- 760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken