Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ME: 24-Jährige ausgeraubt: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901101

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Dienstag (22. Januar 2019) haben zwei Männer eine 24-jährige ...

02.05.2001 – 11:22

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (809) Diebstahl eines Fernsehers aufgeklärt

      Nürnberg (ots)

Ein zunächst Unbekannter entwendete in den
letzten zwei Märzwochen diesen Jahres aus einem Keller eines
Anwesens in der Nürnberger Altstadt einen Fernseher im Wert von
ca. 1.900 DM. Als Tatverdächtigen konnten die Ermittler der
Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nun einen 59-jährigen Mann
feststellen. Der Tatverdächtige, der in dem Haus als Hausmeister
beschäftigt ist, gibt an, den Fernseher nicht gestohlen, sondern
auf dem Recyclinghof entsorgt zu haben. Bei einer Nachschau in
der Wohnung des 59-Jährigen konnte der Fernseher nicht
aufgefunden werden. Die Ermittlungen dauern noch an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken