Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (769) Lkw-Auffahrunfall auf der BAB 6

      Ansbach (ots) - Am Abend des 24.04.2001 kam es auf der A 6
bei Schnelldorf, Landkreis Ansbach, zu einem Auffahrunfall, bei
dem Sachschaden in Höhe von ca. 500.000 DM entstand. Verletzt
wurde niemand.

    Ein 28-Jähriger aus Pirmasens fuhr aus noch nicht geklärten Gründen mit seinem Sattelzug, der Stückgut geladen hatte, auf einen vorausfahrenden Autotransporter auf. Das Führerhaus wurde dabei vollkommen eingedrückt. Die acht Neufahrzeuge auf dem Autotransporter wurden erheblich beschädigt.

    Wenige Stunden vorher war es fast an der gleichen Stelle ebenfalls zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Baden-Württemberg hatte aus Unachtsamkeit einen Lkw zu spät erkannt. Bei diesem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 DM. Auch diese beiden Fahrer blieben unverletzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: