Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

18.04.2001 – 11:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (723) Graffitisprayer festgenommen

      Nürnberg (ots)

Einem aufmerksamen Passanten ist es zu
verdanken, dass vergangene Nacht, 18.04.2001, gegen 01.00 Uhr,
in der Nähe der U-Bahnstation Maffeiplatz in der Nürnberger
Südstadt ein Graffitisprayer von der Polizei festgenommen werden
konnte. Der Tatverdächtige, es handelt sich um einen 18-jährigen
Schüler aus Nürnberg, war dabei beobachtet worden, wie er in
einem U-Bahnwaggon mit schwarzer Farbe insgesamt vier Tags (ca.
50 x 50 cm) sprühte. Zudem wurden in der U-Bahnstation noch zwei
Graffitis entdeckt, die ebenfalls von ihm stammten.

    Bei dem Tatverdächtigen, der leicht unter Alkoholeinwirkung stand, konnten diverse Sprayutensilien sichergestellt werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken