Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

29.08.2012 – 13:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1545) Niedergeschlagen und verletzt - Zeugen gesucht

Fürth (ots)

Nach einer Körperverletzung am 27.08.2012 im Stadtgebiet Fürth suchen die Ermittler Zeugen.

Am 27.08.2012 gegen 12:45 Uhr hielt sich ein Kunde (48) in einem Bekleidungsgeschäft in der Schwabacher Straße auf. Plötzlich trat ein bislang unbekannter Mann ein, betitelte den 48-Jährigen mit diversen beleidigenden Ausdrücken, schlug ihn mehrfach ins Gesicht und trat nach ihm. Anschließend flüchtete der Mann. Das Opfer musste im Klinikum Fürth behandelt werden. Eine Vorbeziehung zwischen Schläger und Opfer bestand nach den bisherigen Ermittlungen nicht.

Nachdem die durchgeführten Wahllichtbildvorlagen keinen Erfolg zeigten, suchen die Ermittler Zeugen. Der Schläger wird wie folgt beschrieben: Ca. 30 bis 40 Jahre alt, etwa 180 cm groß, kräftige Figur, kurze blonde Haare (glatzenartig), trug eine dunkle sportliche Kleidung.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Fürth in der Kapellenstraße, Telefon 0911 75905-0 entgegen.

Peter Schnellinger / gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken