Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

16.08.2012 – 14:35

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1467) Lkw verursachte Unfall und flüchtete - Zeugen gesucht

Langenzenn (ots)

Am 11.08.2012 fuhr in Langenzenn (Lkrs. Fürth) ein Lkw ein Lampenmast um. Die PI Zirndorf sucht Zeugen des Vorfalls.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr der Lkw kurz vor 06:00 Uhr die Rosenstraße und bog auf den Prinzregentenplatz ein. Beim weiteren Abbiegen in Richtung Friedrich-Ebert-Straße überfuhr der Sattelzug einen zweispännigen historischen Lampenmast. Obwohl der Fahrer kurz ausstieg und sich den Schaden ansah, kümmerte er sich nicht weiter darum und fuhr davon. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000,00 Euro.

Der weiße Sattelauflieger soll nach Zeugenangaben die Aufschrift "Rhenus Logistics" getragen haben.

Hinweise bitte an die PI Zirndorf unter der Telefonnummer (0911) 96 92 70.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken