Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

05.04.2012 – 10:53

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (605) Glastür zerborsten - Zeugenaufruf

Erlangen (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (03./04.04.2012) war ein Massagesalon in der Erlanger Innenstadt Ziel von Einbrechern. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen.

Zwischen 19.00 Uhr und 06.00 Uhr hebelte ein Unbekannter die Glaseingangstür zum Geschäft in der Goethestraße auf. Durch das gewaltsame Vorgehen zerbarst die Glasscheibe. Es entstand Sachschaden in Höhe von annähernd 1.000 Euro. Mit einem Nagelschneideset im Wert von über 100 Euro flüchtete der Täter unerkannt.

Die Kriminalpolizei bittet nun um Hinweise auf den Unbekannten. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken