Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (278) Gegenstände aus Fahrzeugen entwendet

Fürth (ots) - Im Bereich der Polizeiinspektion Fürth häufen sich in den letzten Tagen Diebstähle aus Kraftfahrzeugen, die unversperrt auf öffentlichem Verkehrsgrund abgestellt waren.

Im Zeitraum vom 10.02.2012 bis 14.02.2012 wurden bei der Fürther Polizei bislang vier Diebstähle aus Kraftfahrzeugen angezeigt. Der oder die Täter entwendeten aus den geparkten Fahrzeugen vor allem Scheckkarten, aber auch Mobiltelefone und Navigationsgeräte. Dabei nutzten der oder die Täter die "günstige Gelegenheit", dass die Fahrzeuge unversperrt abgestellt waren.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor dem erneuten Auftreten der Unbekannten und rät allen Verkehrsteilnehmern, ihr Fahrzeug, auch beim nur kurzfristigen Verlassen, stets zu versperren. Die Polizeiinspektion Fürth schließt nicht aus, dass noch weitere Fahrzeugführer durch gleichgelagerte Diebstähle geschädigt wurden.

Geschädigte bzw. Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Fürth unter der Telefonnummer (0911) 75905-0 in Verbindung zu setzen.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: