Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2351) Wohnhauseinbruch - Zeugenaufruf

Neustadt/Aisch (ots) - Am gestrigen Mittwoch (21.12.2011) drangen bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 19.15 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in Neuhof an der Zenn (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Gesuchten schlugen eine Fensterscheibe des Wintergartens ein und gelangten so in das Innere des Objekts. Dort durchsuchten sie die Räume und fanden Wertgegenstände, Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach hat auch in diesem neuerlichen Fall eines Tages-/Dämmerungswohnungseinbruchs die Ermittlungen übernommen. Die Beamten bitten Anwohner und Passanten um ihre Mithilfe.

   - Wer konnte am gestrigen späten Nachmittag bzw. frühen Abend in 
     der Ansbacher Straße in Neuhof an der Zenn verdächtige Fahrzeuge
     bzw. Personen feststellen? 

Hinweise können rund um die Uhr bei den Beamten des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 gegeben werden.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: