Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

02.01.2001 – 15:32

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Ursache zu Hochhausbrand bleibt ungeklärt

      Nürnberg (ots)

Brandfahnder der Nürnberger
Kriminalpolizei haben heute mit Unterstützung eines
Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes die
Ursachenermittlung zum Brand im Keller des Anwesens Heilbronner
Platz 24 abgeschlossen.

    Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades am Brandort ist es nicht mehr möglich, die Ursache zu ermitteln.

    Wie berichtet, war bei dem Feuer am Abend des 31.12.2000 die gesamte elektrische Stromversorgung vernichtet worden. Bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten bleibt das 14-stöckige Hochhaus unbewohnbar.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken