Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Handtaschenraub

    Fürth (ots) -     Am 30.12.00, gegen 04.55 Uhr, wurde eine 59-jährige Frau zum Opfer eines Handtaschenräubers. Die Geschädigte lief die Friedrichstraße in Richtung Freiheit. Auf Höhe des ehem. Quelle-Parkhauses kam der Frau ein Mann entgegen, der erst kurz zuvor die Straße überquert hatte. Im Vorbeigehen riß der Mann die Handtasche der Frau weg und flüchtete in Richtung Maxstraße. Durch die Hilferufe der Frau aufgeschreckt, wurde ein Auslieferungsfahrer, der gerade eine Bäckerei belieferte, auf den Vorfall aufmerksam. Er versuchte noch sich dem Täter in den Weg zu stellen, diesem gelang trotzdem die Flucht in Richtung Bahnhof. Der unbekannte Täter wird von der Geschädigten wie folgt beschrieben:     Mann, ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß und untersetzt. Bekleidet war er mit einer schwarzen Winterjacke mit hochgestelltem Kragen und einer schwarzen Mütze.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: