Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Rauschgiftdealer festgenommen

      Nürnberg (ots) - Das Fachkommissariat der Nürnberger
Kriminalpolizei konnte Ende vergangener Woche in Zusammenarbeit
mit Rauschgiftfahndern des Bayerischen Landeskriminalamtes im
Stadtgebiet Nürnberg einen 39-jährigen afghanischen
Rauschgiftdealer und dessen 25-jährigen deutschen Abnehmer
festnehmen.

    Im Zuge von Ermittlungen war zunächst der 25-Jährige in seiner Wohnung angetroffen worden. Dort fanden die Ermittler bei einer Wohnungsdurchsuchung rund 900 Gramm Haschisch, ca. 55 Gramm Amphetamin-Kokaingemisch sowie mehr als 2.000 DM Bargeld.

    Weitere Ermittlungen führten schließlich zu einem 39-jährigen Afghanen, der den Tatverdächtigen beliefert hatte und im gleichen Anwesen wohnt. Bei dem 39-Jährigen wurden rund 650 Gramm Haschisch, 20 Gramm Rohopium und 40 Gramm Amphetamin sowie rund 2.200 DM Bargeld beschlagnahmt.

    Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass der 39-Jährige den 25-Jährigen im Zeitraum von März 2000 bis Anfang Dezember 2000 mit annähernd vier Kilogramm Haschisch zum Gewinn bringenden Weiterverkauf beliefert hat. Das Rauschgift will er ausschließlich im Raum Frankfurt/Main besorgt haben.

    Gegen beide Tatverdächtige erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg Haftbefehl.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: