Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

10.12.2000 – 10:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2)Versuchter Geldbörsenraub

      Nürnberg (ots)

Als ein 56-jähriger Mann am 09.12.00,
gegen 19.45 Uhr, in der Leonhardstraße unterwegs war, wurde er
zunächst von zwei Männern angesprochen und gefragt, ob er schwul
sei. Als der Angesprochene weiterging, folgten ihm die Männer
und einer packte ihn schließlich am Hemdkragen und schüttelte
ihn, während ihm der andere die Geldbörse aus der Gesaßtasche
zog. Nachdem dieser die Geldbörse geöffnet und festgestellt
hatte, dass sich außer Kleingeld nichts Wertvolles darin befand,
warf er sie zu Boden und die beiden Unbekannten flüchteten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken