Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (12) Gewinner gezogen

      Nürnberg (ots) - Das Fachkommissariat für
Kriminalpolizeiliche Prävention der Nürnberger Kriminalpolizei
war in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge mit einem eigenen
Stand auf der Verbrauchermesse «Consumenta» vertreten. Neben
mechanischen und elektronischen Absicherungsmöglichkeiten für
private und gewerbliche Objekte wurde auch Informationsmaterial
zur Drogenprävention an Kinder, Jugendliche, Eltern und
Lehrkräfte verteilt. Besonderer Besuchermagnet war ein
Drogenquiz, an dem sich alle Altersgruppen beteiligen konnten.
Die attraktiven Preise wurden von namhaften Nürnberger Firmen
gestiftet.

    Der Leiter der Nürnberger Kriminalpolizeidirektion, Leitender Kriminaldirektor Jürgen Straub, zog heute, 06.12.2000, um 13.30 Uhr, die Gewinner des Drogenquiz.

    Die ersten beiden Preise, je ein Scooter, gingen an Frederike Spannheimer in Oberasbach und Marco Wießmeier aus Schwaig. Den 3. Preis, eine Malpalette mit 60 Künstlerfarben, gewann Adrian Krämer aus München.

Die Gewinner werden im Laufe der nächsten Tage benachrichtigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: