Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

29.10.2000 – 10:20

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Körperverletzung durch Skinhead

      Ansbach (ots)

Am Samstag, dem 28.10.2000, um 20.20 Uhr,
griff am Bahnhof Ansbach ein 23-jähriger Mann, der der Ansbacher
Skinhead-Szene zuzurechnen ist, aus bisher unbekanntem Motiv in
der Fußgängerunterführung zwei türkische Jugendliche (15 und 17
Jahre alt) an und verletzte dabei einen der jungen Männer durch
einen Fußtritt am Schienbein.

    Der Täter wurde von einer Streife des BGS-Bahnpolizei noch am Bahnsteig festgenommen.

Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken