Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

12.10.2000 – 13:25

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Schwelm (ots)

    Schwelm - Am 11.10.2000, gegen 12.00 Uhr, beabsichtigte, ein 34-jähriger Schwelmer mit einem PKW BMW von der Schulstraße kommend die Bismarckstraße geradeaus zu passieren, um anschließend seine Fahrt auf der Schulstraße fortzusetzen. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem bevorrechtigten PKW Audi eines 38-jährigen Fahrers, der die Bismarckstraße aus Richtung Bahnhofstraße kommend befuhr. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 10000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis