Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

06.12.2010 – 10:52

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2313) Zeugensuche nach Verkehrsunfall

Nürnberg (ots)

Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen eines Unfalls, der sich gestern Abend (05.12.2010) in Nürnberg-Langwasser ereignet hat. Die Beteiligten machen unterschiedliche Angaben zur Ampelschaltung.

Gegen 20:45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Fürther mit seinem Renault die Gleiwitzer Straße. Auf der Kreuzung mit der Liegnitzer Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem Ford Galaxy, der von einem 61-jährigen Nürnberger gesteuert wurde. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 13.000,-- Euro.

Beide Unfallbeteiligte gaben an, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Die VPI Nürnberg bittet deshalb Zeugen, die den Unfall beobachtet haben bzw. Angaben zur Ampelschaltung machen können, sich mit ihr unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 1630 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken