Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

18.08.2000 – 10:52

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) //Nackten Mann// gestohlen - Bildfahndung

POL-MFR: (4) //Nackten Mann// gestohlen - Bildfahndung
  • Bild-Infos
  • Download

    Nürnberg (ots)

    Wie jetzt festgestellt wurde, haben Unbekannte in der zurückliegenden Zeit eine 25 cm lange Bronzefigur während einer Ausstellung aus den Räumen der Akademie für bildende Künstler in der Bingstraße in Nürnberg entwendet. Die Figur stellt einen liegenden nackten Mann dar.

    Hinweise auf die etwa 1.500 DM teure Figur erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer: 0911/ 211-2777.

    Inzwischen konnte der Verbleib von zwei wertvollen Epitaphien geklärt werden, die am Nürnberger Rochus-Friedhof verschwunden waren (siehe Bericht vom 24.07.2000). Aufgrund von Presseveröffentlichungen meldete sich ein Kunstgießer, bei dem die Epitaphien zum Restaurieren abgegeben wurden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken