Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

18.08.2000 – 10:41

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Handtaschendieb machte reiche Beute

      Nürnberg (ots)

Gestern Mittag befand sich eine 47-jährige
Hotelkauffrau aus der Oberpfalz in einem Großmarkt im Nürnberger
Süden. Während des Einkaufs ließ sie ihre Handtasche mit ca.
2.000 DM und verschiedenen persönlichen Papieren und Ausweisen
im Einkaufswagen liegen. Als sie kurz darauf wieder zu ihrem
Wagen zurück kehrte, hatte ein Unbekannter zugegriffen. Hinweise
auf den Dieb sind nicht vorhanden.

    In diesem Zusammenhang warnt die Polizei davor, Geld und sonstige Wertgegenstände unbeaufsichtigt in Einkaufswagen zu legen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken