Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

16.08.2000 – 13:37

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Schwerer Verkehrsunfall

      Fürth (ots)

Am 16.08.2000, gegen 00.00 Uhr, kollidierte
ein 19-jähriger Ammerndorfer mit seinem VW Golf in einer
Rechtskurve am Ortsausgang von Roßtal mit einem
entgegenkommenden VW Golf eines 21-jährigen Ammerndorfers. Der
19-jährige Unfallverursacher geriet daraufhin nach links auf
eine Böschung und kam dort zum Stehen. An beiden Fahrzeugen
entstand Totalschaden von insgesamt 10.000 DM. Der 19-jährige
wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte nur durch die
Feuerwehr befreit werden. Er erlitt mehrere komplizierte
Knochenbrüche.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken