Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Rauchentwicklung in der U-Bahn

      Fürth (ots) - Gestern, gegen 21.00 Uhr, bemerkte der Fahrer
der U-Bahnlinie U 1 beim Einfahren in die U-Bahnstation
Fürth-Hauptbahnhof eine Rauchentwicklung aus einem U-Bahnwaggon.
Umgehend forderte er etwa 20 Personen auf, den U-Bahnzug sowie
den Bahnsteig zu verlassen. Die sofort alarmierte Feuerwehr fand
heraus, dass die Ursache der Rauchentwicklung in einem
heißgelaufenen Elektromotor der Bremsanlage des U-Bahnzuges lag.
Der Motor wurde mit Wasser abgekühlt, es schmorten lediglich
Kabel und Kunststoffteile durch. Nachdem der Zug nicht mehr
fahrbereit war, wurde er auf ein Abstellgleis geschleppt. Es kam
zu kurzfristigen Behinderungen. Gefahr für die Fahrgäste bestand
nicht. Die Höhe des Sachschadens dürfte bei 3.000 DM liegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: