Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

31.05.2010 – 14:44

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (978) Entwendeter Pkw brennend aufgefunden

Ansbach (ots)

In der Nacht vom 28.05.2010 (Freitag) auf 29.05.2010 wurde in Ansbach ein Pkw entwendet. Die Kriminalpolizei Ansbach bittet um Zeugenhinweise.

Am 29.05.2010, gegen 01.15 Uhr, wurde der Polizei ein brennender Pkw auf einem Feldweg in der Nähe der Ortsverbindungsstraße zwischen Roßtal und Clarsbach (Lkr. Fürth) mitgeteilt. Das Fahrzeug, eine schwarze Geländelimousine (SUV) der Marke Chevrolet, brannte komplett aus.

Als Halter ermittelten die Beamten einen 29-jährigen Mann aus Ansbach. Dieser hatte seinen Wagen am Freitag, gegen 22.00 Uhr, auf einem Parkplatz in der Eyber Straße in Ansbach abgestellt.

Zum jetzigen Zeitpunkt muss von einem Diebstahl des Pkw mit anschließender Inbrandsetzung ausgegangen werden. Der Zeitwert des Wagens betrug ca. 2.000 Euro.

   - Wer war Zeuge des Pkw-Diebstahls/Brandstiftung? Wer hat den 
     Chevrolet mit dem amtl. Kennzeichen AN-VK 31 in der relevanten 
     Zeit fahren sehen und kann ggf. Angaben zu den Insassen machen? 

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Jürgen Ederer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken