Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

31.03.2010 – 14:30

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (567) Beim versuchten Diebstahl beobachtet

    Fürth (ots)

Zwei aufmerksamen Anwohnern ist es zu verdanken, dass die Fürther Polizei heute Nacht (31.03.2010) einen 16-Jährigen festnehmen konnte. Der Jugendliche wollte offenbar Diebstähle aus Fahrzeugen begehen.

    Gegen 01:30 Uhr fiel den Passanten der junge Mann auf, als er sich in der Erlanger Straße in Fürth an mehreren abgestellten Pkw zu schaffen machte. Ein Fahrzeug war nicht versperrt. Aus diesem stahl er eine Packung Zigaretten sowie ein Feuerzeug. Danach flüchtete er.

    Dank sofort eingeleiteter Fahndung gelang die schnelle Festnahme des Jugendlichen noch in Tatortnähe. Er legte sofort ein Geständnis ab.

    Wegen Diebstahls wird er nun angezeigt.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken