Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Lkw-Brand auf der A 6

      Schwabach (ots) - Als heute früh, gegen 06.40 Uhr, ein
Österreicher mit seinem Lkw-Zug auf der A 6 in Richtung
Heilbronn unterwegs war, bemerkte er den Brand eines
Anhängerreifens. Dem Mann gelang es gerade noch, sein Gespann
auf dem Seitenstreifen der Autobahn zwischen Schwabach-Süd und
Neuendettelsau anzuhalten.

    Innerhalb kürzester Zeit stand der gesamte Anhänger, welcher mit Tischen und Stühlen beladen war, in Flammen. Geistesgegenwärtig koppelte der Österreicher den Lkw vom Anhänger ab und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf das Zugfahrzeug verhindern.

    Es entstand ein Sachschaden von ca. 200.000 DM. Die rechte Fahrspur der A 6 war bis gegen 09.00 Uhr gesperrt. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: