Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Brand in einer Grossdruckerei

      Nürnberg (ots) - Am 28.06.2000, gegen 16.15 Uhr, wurden
Polizei und Feuerwehr zu einer Großdruckerei in der Sebalder
Altstadt in Nürnberg gerufen. In einer ca. 50 Meter langen Halle
war eine große Druckmaschine in Brand geraten.

    Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte war der Betrieb bereits geräumt worden. Fünf Firmenmitarbeiter mußten sich wegen des Verdachts einer Rauchvergiftung in ärztliche Behandlung begeben.

    Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner der umliegenden Häuser über Lautsprecher und Rundfunkdurchsagen aufgefordert vorsorglich die Fenster geschlossen zu halten.

    Der nährere Bereich wurde durch Polizeikräfte abgesperrt und der Verkehr wurde umgeleitet.In der östlichen Nürnberger Altstadt kam es während der Löschmassnahmen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

    Gegen 18.00 Uhr konnte das Feuer von einem Grossaufgebot der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren gelöscht werden. Ein Feuerwehrmann erlitt während der Löscharbeiten leichte Verletzungen und musste sich vor Ort ambulant behandeln lassen.

    Zur Schadenshöhe und zur Brandursache liegen noch keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: