Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Beifahrer bei Unfall tödlich verletzt

      Fürth (ots) - Am 18.06.00, gegen 03.30 Uhr, befuhr ein
18-jähriger Schüler aus dem Landkreis Fürth mit seinem Pkw die
Kreisstraße zwischen Keidenzell und Kirchfarrnbach. Etwa in Höhe
Wittinghof kam das Fahrzeug am Anfang einer Linkskurve nach
rechts von der Fahrbahn ab. Es prallte mit der rechten
Fahrzeugseite gegen einen Baum. Dabei wurde von dem Kleinwagen
die gesamte rechte Seite weg- und der Motor herausgerissen. Das
Fahrzeug drehte sich mehrmals um die eigene Achse, ohne sich
jedoch zu überschlagen. Es kam nach ca. 60 m auf der linken
Fahrbahnseite zum Stehen.

    Der Beifahrer, der nach den Ermittlungen angegurtet war, rutschte infolge der fehlenden Seitenteile und des teilweise fehlenden Bodens aus dem Gurt heraus. Er lag etwa in Höhe des Fahrzeuges auf der rechten Fahrbahnseite. Bereits beim Herausrutschen hatte er sich tödliche Verletzungen zugezogen. Der Beifahrer stammt ebenfalls aus dem Landkreis Fürth und ist wie der Fahrer 18 Jahre alt. Er war noch Schüler.

    Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer, der bei dem Unfall nur leicht verletzt wurde, unter Alkoholeinwirkung stand. Warum er letztlich ohne erkennbaren Grund in der Kurve gerade aus fuhr, konnte noch nicht geklärt werden.

    Kurze Zeit nach dem Unfall befuhr ein Pkw die Straße in gleicher Richtung. Da beim Unfallfahrzeug die Batterie herausgerissen wurde und somit die Beleuchtung nicht funktionierte, war der Unfall für den nachfolgenden Fahrer schlecht erkennbar. Beim Passieren der Unfallstelle zog er sein Fahrzeug nach rechts und überrollte dabei teilweise den am Boden liegenden Toten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: