Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1878) Dieseldieb gestellt

    Nürnberg (ots) - Ein ehemaliger Angestellter einer Transportfirma wurde gestern Morgen (27.09.2009) auf frischer Tat beim Diebstahl von Dieselkraftstoff betroffen. Dabei nutzte er seine Kenntnisse über die Firma aus.

    Gegen 03:45 Uhr wurde der Mann beobachtet, als er auf das Gelände der Firma im Nürnberger Norden mit seinem Lkw einfuhr. An der Zapfanlage machte er von seinem unterschlagenen Chip Gebrauch und tankte so mehr als einhundert Liter Diesel.

    Zwischenzeitlich wurde die Polizei verständigt, die den Beschuldigten noch vor Ort festnahm. Ob er für weitere gleichgelagerte Fälle verantwortlich ist, müssen die Ermittlungen der PI Nürnberg-Ost ergeben.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: