Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1620) Unklare Unfallursache - Zeugen gesucht

    Nürnberg: (ots) - Am 20.08.2009 ereignete sich im Nürnberger Norden ein Verkehrsunfall, bei dem eine 32-jährgie Kraftfahrerin schwer verletzt wurde. Sie musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Gegen 18:45 Uhr fuhr die Frau mit ihrem Opel Corsa die Erlanger Straße stadtauswärts. Kurz vor der Moosäckerstraße überholte sie einen Pkw-Transporter, um dann anschließend wieder auf den rechten Fahrstreifen einzuscheren. Hinter ihr fuhr ein türkisfarbener Betonmischer.

    Kurz nachdem sie den Überholvorgang abgeschlossen hatte, wurde ihr Opel von einem anderen Fahrzeug touchiert. Er drehte sich um die eigene Achse und überschlug sich anschließend mehrfach, um schließlich auf dem Dach liegen zu bleiben. Die 32-Jährige wurde mit schweren Verletzungen aus dem Fahrzeug geborgen.

    Derzeit ist unklar, welches Fahrzeug den Opel der Verletzen berührt hatte. Die Spurenlage ist nicht eindeutig, weshalb nach Vermutungen der Verkehrspolizei Nürnberg nur der grüne Betonmischer oder der überholte Pkw-Transporter in Frage kommen können. Der Fahrer des Betonmischers streitet einen Zusammenstoß ab. Der andere Lkw fuhr weiter.

    Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: