Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1610) Gestohlenes Fahrrad angeboten

    Lauf (ots) - Ausgerechnet einem Zivilbeamten bot ein 18-jähriger Röthenbacher heute in den frühen  Morgenstunden, 19.08.2009, gegen 03.45 Uhr ein Fahrrad an.

    Der junge Mann war mit einem neuwertigen Trekkingrad in Röthenbach/Peg. in der Rückersdorfer Straße unterwegs, als sich, nach dem unverhofften Angebot in den frühen Morgenstunden, die Zivilbeamten zu erkennen gaben. Obwohl der 18-Jährige unmittelbar an Flucht dachte, auch noch einige Meter weit kam, konnte er festgehalten werden. Die Anzeige wegen Fahrraddiebstahls ist ihm sicher, die Laufer Polizei sucht nun den Eigner eines Herren-Trekkingrades der Marke Alu-Rex in Farben silber, schwarz und rot.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: