Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1483) Schwerer Sturz zweier Radfahrer

    Neustadt an der Aisch (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Radfahrer am Abend des 01.08.2009 in Diespeck (Landkreis Neustadt-Aisch / Bad Windsheim) wurde ein Radfahrer schwer und ein weiterer leicht verletzt.

    Die beiden 52 und 55 Jahre alten Brüder fuhren kurz nach 21:00 Uhr mit ihren Fahrrädern zunächst die Bamberger Straße in Diespeck von Gutenstetten kommend in Richtung Neustadt an der Aisch. Beide fuhren in gleicher Richtung nebeneinander.

    Auf der Höhe des Rathausplatzes touchierten sich beide Männer aus bisher ungeklärter Ursache und stürzten. Während der 55-Jährige mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst in die Klinik nach Neustadt an der Aisch gebracht wurde, musste sein 52-jähriger Bruder mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum Erlangen eingeliefert werden. Trotz eines getragenen Fahrradhelmes erlitt der Verunfallte unter anderem schwere Kopfverletzungen.

    Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: