Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

12.03.2009 – 11:48

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (469) Im Supermarkt übernachtet

    Feucht (ots)

Ein 33-jähriger Wendelsteiner wollte die gestrige Nacht (11./12.03.2009) in einem Verbrauchermarkt in einem Wendelsteiner Ortsteil verbringen.

    Der mutmaßliche Einbrecher, der Alarm auslöste und eine Sicherheitsfirma mit zwei Mitarbeitern auf den Plan rief, hatte zu Hause "Stimmen gehört" und wollte die Nacht an einem anderen Ort verbringen. Er ließ sich kurzerhand in einem Verbrauchermarkt bei Wendelstein einschließen und löste nächtens durch seinen Aufenthalt Alarm aus.

    Die beiden Mitarbeiter der Sicherheitsfirma fanden den 33-Jährigen, der verstört wirkte, auf der Damentoilette. Entwendet hatte er nichts. Der 33-Jährige kam zunächst in Polizeigewahrsam. Die Gesundheitsbehörde beim Landratsamt Roth wird über den Vorfall informiert.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell