Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

17.04.2000 – 12:42

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Zahlreiche Trunkenheitsfahrten

      Nürnberg (ots)

Am vergangenen Wochenende wurden im
Stadtgebiet Nürnberg 18 Verkehrsteilnehmer betroffen, die unter
Alkoholeinwirkung ihr Fahrzeug führten. In 11 Fällen davon wurde
der Führerschein sofort sichergestellt.

    Auch zwei 23 und 39 Jahre alte Radfahrer mussten zur Blutentnahme. Sie waren gestern Abend, gegen 22.10 Uhr, auf dem Heimweg. In der Von-der-Tann-Straße fuhr einer davon gegen eine Hauswand. Eine zufällig hinzugekommene Streife stellte erheblichen Alkoholkonsum fest. Der Alkomat zeigte 1,68 bzw. 2,08 Promille. Gegen beide wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken