Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

03.04.2000 – 10:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße WUG 18

      Schwabach (ots)

Am Sonntag, 2. April 2000, gegen 16.35
Uhr, kam es auf der Kreisstraße WUG 18 bei Pleinfeld, an der
Kreuzung Stirner Straße, zu einem Verkehrsunfall mit 7 zum Teil
schwer verletzten Personen und einem Sachschaden von ca. 70.000
DM.
    An der Kreuzung Kreisstraße/Stirner Straße missachtete ein
26-jähriger Treuchtlinger die Vorfahrt eines 59-jährigen
Pkw-Fahrers aus dem Landkreis Ansbach und fuhr ihm in die linke
Seite.
    Bei dem Zusammenstoß wurde der 59-Jährige sowie seine
60-jährige Ehefrau schwer verletzt. Der 59-Jährige musste mit
einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen
werden.
    Die Insassen des Treuchtlingers, ein 50-Jähriger und eine
47-Jährige, ebenfalls aus Treuchtlingen, sowie zwei Kinder im
Alter von 12 und 7 Jahren wurden zum Teil schwer verletzt.

    Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden beide Pkw sichergestellt und bei dem 26-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken