Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

25.02.2000 – 13:06

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Nachtrag zum Pressebericht vom 25.02.2000 zu Großbrand in der Altstadt von Spalt

      Schwabach (ots)

Wie zwischenzeitlich durch die
Brandermittler der Kriminalpolizei Schwabach festgestellt werden
konnte, ging der Brand von der Scheune aus und griff auf das
Wohnhaus über. Ursächlich dürfte eine uralte Elektroinstallation
in der Scheune gewesen sein.

    Es gibt keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung. Das Gebäude plus Scheune muss vermutlich abgerissen werden. Die beiden angrenzenden Gebäude wurden an der Giebelseite stark brandgeschädigt und könnten unter Umständen sanierungsfähig sein.

Alle drei Gebäude standen unter Denkmalschutz.

Der Sachschaden beträgt mindestens 3 Millionen DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken