Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

04.02.2000 – 11:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Musikanlage aus Diskothek entwendet

      Nürnberg (ots)

Am 30.01.2000, gegen 15.30 Uhr, bemerkten
Angestellte einer Diskothek in Nürnberg Gostenhof, dass die
komplette Musik- und Nebenanlage sowie die Boxen im Gesamtwert
von rund 100.000 DM abgebaut und entwendet worden waren.

    Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung nach einem Transporter, welcher vor der Diskothek aufgefallen war, konnten 3 Männer im Alter von 24 bis 32 Jahren im Dienstbereich der Polizeiinspektion Münchberg festgenommen werden. Das Fahrzeug, welches noch mit den entwendeten Gegenständen beladen war, wurde sichergestellt.

    Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, dürfte zumindest ein Teil der Musikanlage einem der Täter, einem 32-jährigen Kaufmann gehören, welcher im finanziellen Streit mit dem 41-jährigen Geschäftsführer der Diskothek liegt. Bedingt durch die fehlende Musikanlage musste die Diskothek am Sonntagabend geschlossen bleiben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken