Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2570) Gasgeruch im Mehrfamilienhaus

    Schwabach (ots) - Gestern Abend, 29.11.2007, gegen 21.00 Uhr, bemerkte ein 20-jähirger Bewohner in einem Mehrfamilienhaus in Schwabach in der Alexanderstraße Gasgeruch in seinem Badezimmer. In Zusammenarbeit mit der Schwabacher Feuerwehr wurden die Bewohner des Mehrfamilienhauses aufgefordert, ihre Wohnungen zu verlassen. Seitens der Feuerwehr wurde die zentrale Gaszufuhr gesperrt. Stadtwerke und Feuerwehr kooperierten, es wurden auch Messungen vorgenommen und festgestellt, dass ein Defekt an der Gastherme vorlag. Seitens der Stadtwerke Schwabach konnte das Leck repariert werden, weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich. Nach Entwarnung konnten die 12 Bewohner auch wieder in ihre Wohnungen zurück.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: