Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Zwei Autoaufbrecher auf frischer Tat festgenommen

      Nürnberg (ots) - Gestern früh, gegen 02.30 Uhr, fielen
einer Zivilstreife zwei Nürnberger im Alter von 22 und 25 Jahren
auf dem Parkplatz einer Diskothek in Nürnberg-Gostenhof auf. Die
Männer warfen mit einem Stein die Seitenscheibe eines Toyotas
ein und versuchten aus diesem ein Radiogerät sowie CD´s zu
entwenden.

    Noch im Fahrzeuginneren konnten die beiden Deutschen dann festgenommen werden. Beide waren stark alkoholisiert, so dass Blutentnahmen durchgeführt werden mussten. Nachdem sie in einer Zelle ausgenüchtert worden waren, wurden sie gestern Mittag von der Kriminalpolizei verhört.

    Während der 25-Jährige, welcher bei dem Aufbruch mehr als 2,5 Promille Alkohol im Blut hatte, angab, sich nicht mehr an die Tat erinnern zu können, ist sein 22-jähriger Kompagnon größtenteils geständig. An dem aufgebrochenen Auto entstand ein Schaden von ca. 500 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: